Gewählte Nachricht:

16. September 2013 20:00 Uhr Alter: 4 Jahre

Im Kanu über die Erft

Unsere Jugendrotkreuzler haben dem Regen getrotzt und wagten sich mit sieben Kanus auf die Erft, um unseren Heimatfluss auch einmal aus der Wasserperspektive zu erleben.

Auf dem Fluss

Auf dem Fluss

Beim Einbooten

Beim Einbooten

Gruppenfoto

Gruppenfoto

Am Samstag, den 14.09.2013 stachen insgesamt 20 Jugendrotkreuzler unseres Ortsvereins quer durch alle Altersstufen in See. Es galt in zwei- und dreisitzigen Kanus, geführt von zwei professionellen Guides, die Erft von Wevelinghoven bis Neuss Weckhoven zu erkunden. Dabei schreckte die Kids nicht mal der seit Tagen durchgängige Regen ab.

 

Die Tour dauerte insgesamt ca. drei Stunden und zwischendurch wurde eine Pause zur Stärkung eingelegt. Neben der interessante Erfahrung ein Boot mit dem eigenen Paddel durch den Fluss zu steuern, gab es reichlich Action und natürlich schöne Eindrücke von der Natur rund um unseren Fluss. Und da die Erft Richtung Rheinmündung sogar mit etwas Wildwasser aufwarten kann, übten sich die Kids dann auch noch im Wildwasserfahren und hatten dabei ordentlich Spass. 

 

Den Kids jedenfalls hat es gut gefallen, sowie auch den älteren Teilnehmern. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle auch für die Tatkräftige Unterstützung aus dem Erwachsenenverband fürs Fahren der Autos zu den Ein- und Ausbootungsstellen.


Seite druckenSeite empfehlennach oben