Sie sind hier:  » DRK Ortsverein gedenkt der Toten der Kriege am Volkstrauertag

Gewählte News

23. November 2014 19:42 Uhr Alter: 3 Jahre

DRK Ortsverein gedenkt der Toten der Kriege am Volkstrauertag

Traditionsgemäß nahmen viele Rot-Kreuzler an der Gedenkstunde anläßlich des Volkstrauertages teil.

Am 16.11.2014 war Volkstrauertag. An diesem Tag wird bereits seit Jahrzehnten der Toten der großen Kriege des 20. Jahrhunderts, aber auch der vielen nachfolgenden Kriege und kriegerischen Auseinandersetzungen der heutigen Tage gedacht. Mitglieder des DRK Ortsverein Grevenbroich nahmen auch in diesem Jahr an der Gedenkstunde teil, die aufgrund schlechten Wetters im Ratssaal stattfand. Das Rote Kreuz, gegründet durch Henry Dunant, der geprägt war, durch den Schrecken der menschenverachtenden Kriege, ist seit jeher in besonderer Weise den Menschen in Kriegs- und Krisengebieten verbunden. Um unser Mitgefühl, sowie unsere Verantwortung gegenüber den Opfern der vergangenen und aktuellen Konflikte zum Ausdruck zu bringen, wurde durch die Mitglieder ein Kranz niedergelegt.