Sie sind hier: Start » Großer Sanitätsdienst bei den Classic Days 2017 auf Schloß Dyck erfolgreich beendet

Gewählte News

7. August 2017 15:09 Uhr Alter: 126 Tage

Großer Sanitätsdienst bei den Classic Days 2017 auf Schloß Dyck erfolgreich beendet

Ein arbeitsreiches Wochenende liegt hinter den Helfern unseres Ortsvereins und zahlreicher Unterstützungskräfte aus den umliegenden Kreisverbänden.

Unsere Helfer bei den Classic Days 2017 auf Schloß Dyck

Anlässlich der Oldtimer Classic Days 2017 auf Schloß Dyck vom 04. bis 06. August wurde unser Ortsverein mit der sanitätsdienstlichen Betreuung der Veranstaltung beauftragt.

Bei den Classic Days handelt es sich um eine atemberaubend große Ausstellung von historischen Fahrzeugen, ergänzt um ein buntes Rahmenprogramm und spannende Fahrten auf einem eigenen Rundkurs.

Mit über 40 Helfern war das Deutsche Rote Kreuz mit Helfern aus den Ortsvereinen Grevenbroich, Dormagen und Korschenbroich, sowie Kräften aus den Kreisverbänden Aachen, Düsseldorf, Heinsberg, Köln, Neuss und dem Rhein-Erft Kreis im Einsatz. 

Neben mehreren Fußstreifen und einer Unfallhilfsstelle betrieben unsere Einsatzkräfte vor Ort drei Krankenwagen, drei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug. 

Viel zu tun gab es für unsere Helfer nicht. Erfreulicherweise fand die Veranstaltung am Sonntag bei bestem Wetter einen ruhigen Ausgang. Nur wenige typische Hilfeleistungen, wie Insektenstiche oder Kreislaufprobleme, wurden bei uns registriert.

Wir bedanken uns für die große Unterstützung bei unseren Nachbarverbänden, sowie den Einsatzkräften von Polizei und Feuerwehr Jüchen. Besonders danken für dem Ortsverein Dormagen und dem Malteser Hilfsdienst in Jüchen für die Verpflegung unserer Einsatzkräfte.