Sie sind hier: Start » Unsere Bereitschaft zu Besuch in der Leitstelle des Rhein-Kreis Neuss

Gewählte News

7. März 2017 13:17 Uhr Alter: 228 Tage

Unsere Bereitschaft zu Besuch in der Leitstelle des Rhein-Kreis Neuss

Einblick in einen Einsatzleitplatz

HBM Andreas Kühnel führte durch die Leitstelle

Der gestrige Dienstabend unserer Bereitschaft beinhaltete ein besonderes Programm. Unsere Helfer besuchten die "Einheitliche Leitstelle für den Brandschutz, die Hilfeleistung, den Katastrophenschutz und den Rettungsdienst" in Neuss - so die etwas sperrige Bezeichnung der dortigen Kreisleitstelle, wo alle Notrufe unter der Rufnummer 112 und 19222 aus dem Kreisgebiet eingehen und bearbeitet werden. Von dort aus erfolgt die Alarmierung der Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst, sowie den Einheiten des Katastrophenschutzes - also auch der Einheiten, denen die Helfer unserer Bereitschaft angehören.

In einem rund 1 1/2 stündigen Programm führte uns Hauptbrandmeister Andreas Kühnel, der sich neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Leitstellendisponent auch ehrenamtlich in unserer Bereitschaft engagiert, durch die Räume der Leitstelle und erklärte ausführlich die Abläufe von Notrufannahme, Alarmierung und notwendiger Einsatznachbereitung. Viele Hintergrundinformationen gaben unseren Helfern einen tiefen Einblick in die Arbeit der Leitstelle, und fördern so das gegenseitige Verständnis zwischen Einsatzkräften und Leitstelle.